Adresse: Im Aap 53, 46514 Schermbeck    Mail: Ansprechpartner Fußball

Ausbildung Schiedsrichter

Der Bereich Aus- und Weiterbildung im Schiedsrichterwesen umfasst u.a. schwerpunktmäßig:

Anwärterausbildung

Das Ehrenamt des Schiedsrichters ist insbesondere für Jugendliche eine zusätzliche Möglichkeit ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Neben einem zusätzlichen Taschengeld und freiem Eintritt zu allen Bundesligaspielen im DFB-Bereich, bietet dieses interessante Hobby auch die Möglichkeit Lebenserfahrung zu sammeln. Die Voraussetzungen zur Anmeldung als Schiedsrichteranwärter /in sind wie folgt geregelt:

  • Zugehörigkeit zu einem Verein innerhalb des Kreises 27- Recklinghausen.
  • Vollendung des 15. Lebensjahres im Jahr der Prüfung.
  • Bereitschaft monatlich an zwei Wochenenden Spielleitungen zu übernehmen.
  • Interessenten die ihren Einsatz nur auf die Tage von montags bis freitags beschränken können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden.

Der Lehrstab behält sich vor, Schiedsrichteranwärter/innen zum Lehrgang nicht zuzulassen. In einem Vorstellungsgespräch wird geprüft, ob der/die Bewerber/in für die Teilnahme am Lehrgang geeignet ist.

Die Ausbildung beinhaltet:

  • Theoretische Vermittlung des Regelwerks an 5 Unterrichtstagen zu je 4 UE; während dieser Zeit wird das komplette Regelwerk (Regeln 1 bis 17) vermittelt.
  • Die theoretische Unterweisung im Ausfüllen des manuellen und elektronischen Spielberichts (2 UE nach Abschluss der Prüfung).
  • Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung ist die Teilnahme an mindestens 4 Unterrichtstagen sowie die gesundheitliche Verfassung.
  • Das Bestehen der theoretischen Prüfung (30 Regelfragen, davon müssen 24 Fragen richtig beantwortet werden) sowie der praktischen Prüfung (50 m; 100 m und 1000 m Lauf).

Die Anmeldungen können unter nachfolgenden Mailadressen mit dem Antragsformular (siehe Bereich "Downloads") vorgenommen werden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Die jeweiligen gültigen Veranstaltungstermine für die Lehrgänge findet ihr unter der Rubrik "Termine".

Nachfolgend noch zwei Plakate zum Download als PDF-Datei.

Lehrgang in Recklinghausen

Weiterbildung

Im Bereich Weiterbildung bieten wir für unsere Schiedsrichter Zusatzqualifikationen u.a im Umgang mit dem DFBnet aber auch Seminare im Bereich "Erste Hilfe" an. Diese sollen dem Schiedsrichter mehr Sicherheit geben und ihn zusätzlich Qualifizieren.

Weitere Hilfreiche und nützliche Tipps zur Schiedsrichterausbildung im FLV Westfalen findet man auf der Homepage:

Das traust Du Dich ´eh nicht. Oder doch?

Drucken


{gm1}